Dienstag 26.02.2019

Jahresempfang des SPD Ortsvereins Kreuztal / Ferndorftal

50 Jahre Stadtgeschichte wurden lebendig

Logo des Jubiläumsjahres

Im Vereinsheim der Kleingartenanlage Kreuztal begann das politische Jahr des SPD Ortsvereins Kreuztal / Ferndorftal mit dem traditionellen Jahresempfang. Die Vorsitzende Heike zur Nieden begrüßte zahlreichen Mitglieder und Gäste und benannte die diesjährigen Jubilare. Ehrungen standen an für 50 Jahre Mitgliedschaft, Anneliese Paul, für 40 Jahre, Christel König-Nöh, für 25 Jahre, Andreas Flender und für 10 Jahre, Robert Glomski. 

Anschließend führte Kulturausschussvorsitzender Jochen Schreiber die Anwesenden, unter anderem Bürgermeister Walter Kiß und Fraktionsvorsitzender Karl Heinz Schleifenbaum, durch 50 Jahre Stadtgeschichte. Mittels zahlreicher Bilder und Diagramme wurde die Zeitleiste der Geschehnisse in den Jahren seit der Stadtwerdung 1969 lebendig. Der Vortrag verdeutlichte zu Beginn des Jubliäumsjahres, wie die Arbeit der SPD-Ratsfraktion, ihres Stadtdirektors Erdmann und die der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Bürgermeister im Besonderen die soziale, schulische und kulturelle Entwicklung Kreuztals geprägt hat.

Bei kühlen Getränken und allerlei Leckereien klang der Abend mit guten Gesprächen aus.

Fotos Stadtarchiv